«Zwei Mal JA für die Strasse»

autoschweiz
 
Wahlempfehlungen von auto-schweiz
«Zwei Mal JA für die Strasse»
 
Zu den anstehenden eidgenössischen Wahlen vom 18. Oktober 2015 hat auto-schweiz eine entsprechende Wahlempfehlungsliste zusammengestellt. Um es auf diese Liste zu schaffen, müssen die Kandidierenden zwei Voraussetzungen erfüllen: Sie müssen sowohl den Bau des Gotthard-Sanierungstunnels befürworten als auch die Ziele der eidgenössischen Volksinitiative «Für eine faire Verkehrsfinanzierung (Milchkuh-Initiative)»unterstützen. Bei bisherigen Parlamentariern haben wir die entsprechenden Abstimmungen in National- und Ständerat herangezogen, Neu-Kandidierende mussten mit ihrer Unterschrift die Unterstützung der Vorlagen bezeugen.

In fast jedem Kanton können wir Ihnen mindestens eine/n Kandidierenden zur Wahl empfehlen. Klicken Sie einfach auf www.stimmabgabe.ch unter Wahlempfehlungen in der Karte auf Ihren Kanton, um eine Auflistung der entsprechenden Personen inklusive ihrer Parteizugehörigkeit und Position auf einer Wahlliste zu finden. Können wir Ihnen keine/n Politiker/in ans Herz legen, so hat in Ihrem Kanton leider niemand die Voraussetzungen erfüllt.

In den kommenden Monaten und Jahren werden Sie auch die Möglichkeit haben, an der Urne über gewichtige verkehrspolitische Vorlagen zu entscheiden. Der Gotthard-Sanierungstunnel und die «Milchkuh-Initiative» stehen dabei im Zentrum. Beide Vorlagen werden voraussichtlich 2016 an die Urne kommen. Weitere Informationen finden Sie ebenfalls unter www.stimmabgabe.ch.
 
 
 
autoschweiz
 
 

«Menschen -
Märkte -
Mobilität»

auto-schweiz

Vereinigung Schweizer Automobil-Importeure
Wölflistrasse 5
3006 Bern

+41 31 306 65 65
info(at)auto.swiss