Abgaswartung – Abgastest

Jedes Jahr – oder alle zwei Jahre – müssen Autofahrerinnen und Autofahrer ihr Gefährt einem Abgastest unterziehen.

Die Abgaswartung gibt Auskunft darüber, ob das Fahrzeug die gesetzlich festgelegten Abgaswerte einhält und dementsprechend die Umwelt so wenig wie möglich belastet. Jeder Automobilist ist verpflichtet, sein Fahrzeug regelmässig einer Abgaswartung zu unterziehen. Bei Fahrzeugen mit Katalysator ist die Wartung alle zwei Jahre durchzuführen, ohne Katalysator jährlich.

Fahrzeuge mit einem anerkannten On Board Diagnose System (siehe Initiates file downloadFaktenblatt), beispielsweise alle Neuwagen, benötigen seit dem 1. Januar 2013 keinen Abgastest mehr.

Der Abgastest läuft immer am Ende desjenigen Monats ab, welcher auf dem grünen Kleber markiert ist. Planen Sie deshalb die Durchführung der Abgaswartung rechtzeitig. Zur Abgaskontrolle sollten Sie das Abgaswartungsdokument, das Serviceheft und den Fahrzeugausweis mitnehmen.

Wird der Abgastest nicht durchgeführt, ist dies strafbar. Die Höhe der Busse ist vom Verfallsdatum abhängig (1 Monat: 40 Franken, 1-3 Monate: 100 Franken und 3-6 Monate: 200 Franken).

Neben den Garagen bieten auch einige Technische Zentren des TCS die obligatorische Abgaswartung als Dienstleistung an. Wenn Sie die Abgaswartung gleichzeitig mit einem Service ausführen lassen, sparen Sie Geld, da einige Arbeiten bereits mit dem Service ausgeführt werden. Und klären Sie im Vorfeld ab, ob das Fahrzeug für eine vereinfachte Abgaswertung zugelassen ist.

Nach erfolgter Messung ist es sinnvoll zu prüfen, ob der Ausdruck der Messwerte (inkl. Öltemperatur) beigelegt wurde. Das Abgaswartungsdokument sollten Sie immer in Ihrem Wagen aufbewahren.

Falls die Motorkontrolllampe aufleuchtet, sollten Sie unbedingt rasch eine Garage aufsuchen, um Folgeschäden zu vermeiden.

Das Abgaswartungsdokument für einen leichten Motorwagen mit Benzinmotor und einer Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h oder für einen Motorwagen mit Dieselmotor kann über auto-schweiz bestellt werden: Abgaswartungsdokument

Quelle: TCS