Bremsenergie Rückgewinnung

< zurück

Beim Verzögern des Fahrzeugs (Schiebebetrieb, Bremsen) entsteht kinetische Energie. Bei der Rückgewinnung (auch Rekuperation genannt) wird diese Energie von einem Generator in elektrische Energie umgewandelt und in einem Akku zwischengespeichert.