Politik

auto-schweiz setzt sich für bessere Rahmenbedingungen für die Motorfahrzeugbranche, den motorisierten Individualverkehr und die Automobilistinnen und Automobilisten ein.

Die Kernanliegen von auto-schweiz

  • Die Schweizer Verkehrspolitik funktioniert nur im Zusammenspiel von Schiene und Strasse. Beide Verkehrsträger müssen entsprechend in eine langfristige Planung einbezogen werden.
  • Die Strasseninfrastruktur in der Schweiz muss den Bedürfnissen der Gesellschaft und Wirtschaft entsprechen – heute und morgen.
  • Eine gezielte und vorausschauende Beseitigung von Kapazitätsengpässen auf den Schweizer Strassen.
  • Eine sinnvolle und faire Finanzierungspolitik der beiden Verkehrsträger Schiene und Strasse.
  • Politische Rahmenbedingungen für die Automobil-Importeure, die sie in ihrer Tätigkeit nicht unnötig behindern.
Informationen zu aktuellen eidgenössischen Abstimmungen aus der Verkehrspolitik: www.stimmabgabe.ch